Artikel

Freude bei Suhl II in der E-Jugend über den StaffelsiegAm Sonntag, den 08.11.2015, kämpfte unsere E-Jugend um Punkte und bestmögliche Platzierungen bei der 2. Vorrunde der Landesmeisterschaft 2016. Dabei konnten weitere und auch erste Erfolge gefeiert werden. Der Heimvorteil in der Sporthalle "Reinhard Heß" wurde genutzt und durch gute Organisation und tolle Unterstützung der Eltern in Verpflegung und bei der Betreuung abgerundet.

Mit insgesamt drei Teams geht der VfB Suhl in dieser Spielzeit bei der Landesmeisterschaft der E-Jugend an den Start. In Erfurt wurden Gruppenspiele zur Einteilung in die Leistungsklassen absolviert. Suhl II spielte sich dabei in die zweite-Leistungsklasse und konnte am vergangenen Sonntag in Suhl Trainingsfortschritte nachweisen. Mit drei Siegen gegen die Jungs vom Sonneberger VC, die Mädchen des SWE Volley Team Erfurt II und den Mädchen des VC Hildburghäuser Land gelang sogar der Aufstieg unter die Topteams in Thüringen zur kommenden Runde. Suhl I konnte in der Leistungsklasse I die Mädchen vom Geraer VC und die Jungs des VC Gotha besiegen, musste sich aber den Spielerinnen von Schmalkalden I geschlagen geben. Der zweite Gruppenplatz ist aber ein gutes Ergebnis und gleichbedeutend mit dem Verbleib in dieser Leistungsstaffel – etwas Luft nach oben für die weiteren Vorrunden hat man sich aber dennoch gelassen. Suhl III musste als de facto neu gestartetes Team in der zweiten Leistungsgruppe starten. Die Mädchen von Sonneberg II und Schmalkalden II sowie die Jungs des Erfurter VC II waren die Konkurrenten des Tages. Dabei gelang im letzten Spiel das erste Erfolgserlebnis. Ein wichtiger für die Mädchen, die teilweise zum ersten Mal im Feld 3-gegen-3 unter Wettkampfbedingungen spielten. Die dritte Vorrunde findet erst im neuen Jahr statt. Am 10.01.2016 geht die Reise in die Spielzeugstadt Sonneberg. Ein Dank geht an alle fleißigen Helfer!

U13: Leonie, Lilly, Lisa, Anne, Paula, Helena, Sarah, Lilou, Luisa, Felicia, Linda, Sophia