Artikel

Zweite Mannschaft des VfBDie neue Saison in der U12 (F-Jugend) begann am 25.9.2016 in Suhl, ebenso wie ein neuer Weg in dieser Altersklasse. Der erste Termin war nicht, wie gewöhnlich, der Einstieg in die Punke-, Sätze und Sieges-Jagd, vielmehr war das erste Treffen ein gemeinsamer Trainingstag!

Die bisher gemeldeten Mannschaften aus Suhl, Gotha, Eisfeld, Hildburghausen, Schmalkalden und Erfurt trafen sich in der Wolfsgrube zum „bunten Miteinander“ und ersten Kennenlernen untereinander.

An vier Stationen gab es Neues zu lernen oder Altes zu vertiefen. Pritschen, Baggern, Aufschlagen - und neu: Pfeifen - waren die Inhalte der Vormittagseinheit. Nach einer Mittagspause gab es dann noch zwei Kaiserturniere in zwei Kategorien. Zum einen durften sich die Fortgeschrittenen schon im U12-Kampf üben, zum anderen die vornehmlich jüngeren Jahrgänge und Einsteiger mit einer kleinen Erleichterung im 2:2 messen. Die Teams waren bunt gemischt, quer durch die Vereine und Geschlechter.

Alle Kinder erhielten Schiedsrichterzertifikate und die Sieger aus dem kleinen Turnier werden zum Spielserienstart - wiederum in Suhl - ausgezeichnet.

Fazit: Der Tag war ein großer Erfolg durch die Hilfe aller Trainer und Betreuer, der Landestrainer, aber auch durch die Unterstützung der Eltern. Vielen Dank dafür!

Text: UZ/TB